Der Musikverein Freilingen wurde 1952 gegründet. Seine Wurzeln erstrecken sich aber bis in die Vorkriegszeit.

Mit 34 aktiven und 111 inaktiven Mitgliedern ist der Musikverein ein wichtiges Mitglied des Freilinger Vereinskartell und bei vielen Veranstaltungen im Dorf involviert.

Der Verein pflegt gute Kontakte zu den anderen Musikvereinen der Gemeinde Blankenheim, über das Gemeindegebiet hinaus und sogar bis ins belgische Eindhout „Koniklijke Fanfare St. Lambertus”.

Die wichtigsten Veranstaltungen im Jahreskalender des Musikvereins sind das weltbekannte Seefest und das Barbara Konzert.

In diesem Jahr feiert der Musikverein sein 70. Jubiläum.

Wie alle Vereine in Deutschland litt auch der Musikverein Freilingen erheblich unter den Lockdown der Corona Pandemie. Es gab kaum oder gar keine Proben, keine Auftritte oder Veranstaltungen und dadurch natürlich auch keine Einnahmen. Die Musiker hielten sich mit Proben zu Hause musikalisch fit oder unterhielten die Nachbarn mit musikalischen Einlagen auf Balkonen und in Gärten. Wie zum Beispiel Familie Schramm. Bei der Kirmes, die zweimal ausfiel, stellten die Musiker sich unter Einhaltung der Abstandsregeln auf dem Dorfplatz auf und spielten der “Mai ist gekommen”.

Der Musikverein schaut durchaus positiv in die Zukunft, obwohl es wie in allen Vereinen Nachwuchssorgen gibt. Aktive und inaktive Mitglieder sind stets willkommen.

Auf dieser Seite gibt es aktuelle Infos und Termine, interessantes zur Vergangenheit, Fotos in der Galerie und ein Archiv.

Viel Spaß beim schmökern und informieren.