Seefest 2018 - Rückblick

Am Samstag, den 30.06, startete um 17:30 Uhr bei schönestem Kaiserwetter das traditionelle und weit bekannte Seefest des Musikverein Freilingen.

War es die letzten Jahre oft kalt oder regnerisch gewesen, so lockten die warmen und trockenen Witterungsbedingungen diesmal zahlreiche Besucher an den Freilinger See.

Um 20 Uhr spielten die "Lommersdorfer Musikanten" zum Spätschoppen auf.

Ab 22 Uhr übernahm die Stimmungsband "Eifeldampf".

 

Für das leibliche Wohl wurde natürlich im Grillzelt von Ludwig Werle...

und am Bierbrunnen gesorgt.

Am Weinstand gab es Wein und...

und die Sektbar servierte leckere Cocktails.

Im Laufe des Abends füllte sich der Platz immer mehr.

Am Sonntag, den 01.07, blieb das Wetter weiterhin wunderbar und lockte auch viele Badegäste an den See, die sich auch beim Seefest stärkten.

 Wie am Samstagabend waren Bierbrunnen und Grillzelt geöffnet.

Am Nachmittag gab es Kaffee, Waffeln und selbstgebackenen Kuchen.

Für die kleinen Gäste gab es jede Menge zu tun beim bauen und werkeln mit "Karlo Klötzchen und Bella Baustelle", beim malen und Wurfspielen.

Für musikalische Unterhaltung sorgte zuerst der "Musikverein Hüngersdorf".

Später wechselten sich dann der "Musikverein Reetz" und die "Eifeler Alphornissen" ab.

Danke für die Fotos an unseren Fotografen Dirk Lohmann. Mehr Fotos vom Seefest gibt es in der Fotogalerie.

Der Musikverein Freilingen bedankt sich bei allen Besuchern,  Helfern und Mitgliedern. Wir freuen uns bereits auf das nächste Seefest mit hoffentlich wieder sehr schönem Wetter.